WOHNEN

Wohnen in sicheren Händen

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen, Servicewohnen oder ähnliche Bezeichnungen sind gebräuchliche Umschreibungen für Wohnformen mit unterschiedlich ausgeprägten Service.medi mobil verknüpft den Vorteil des eigenen, abgeschlossenen Wohnraums mit der Möglichkeit, umfassenden Service, Pflege und Betreuung in Anspruch nehmen zu können. 

Wir verbinden mit der Wohnform die Zielstellung, dass sich ältere oder pflegebedürftige Menschen möglichst lange in ihren eigenen Umfeld aufhalten können. Gleichzeitig bietet das betreute Wohnen Sicherheit und soziale Kontakte für deren Bewohner. Unsere Wohnobjekte sind barrierefrei, die Wohnungen speziell für Pflegebedürftige ausgestattet (breite Türen, “abgesenkte” Duschen, Haltegriffe, Notruf). 

Die Mieter sind in der Wahl der Leistungen und des Anbieters frei. Unsere Leistungen reichen von hauswirtschaftlichen Verrichtungen, Einkäufe, Essenversorgung bis zur Pflege “rund um die Uhr”. Ferner stehen für die Betreuung unserer Mieter Gemeinschaftseinrichtungen zur Verfügung.

Spezielle Angebote für Pflegebedürftige halten wir mit unseren Senioren - Wohngemeinschaften vor. Die vier Wohngemeinschaften sind selbstorganisiert und können jeweils 9 Mieter aufnehmen. Die Senioren - Wohngemeinschaften stellen eine Alternative zur Heimunterbringung dar. Die Versorgung der Wohngemeinschaften erfolgt rund um die Uhr.
Wohnstandorte:
  • Am Kinderdorf 7/ Halle (7 Wohnungen)
  • Haus Wieseneck/ Linzerstraße 23/ Halle (45 Wohnungen)
  • Seniorenwohnanlage 60-plus Werrastraße 1 und Unstrutstrasse1-5/ Halle, (Vermietung durch GWG Halle)
  • Seniorenwohnanlage Heide-Süd/ Blücherstraße/Yorkstraße (Vermietung durch WG Frohe Zukunft Halle)
  • Senioren - Wohnanlage im Thietmar Forum Merseburg/ Entenplan 
  • (25 Wohnungen)
  • Seniorenwohngemeinschaft Kröllwitz
  • Seniorenwohngemeinschaft Linzerstraße
  • Seniorenwohngemeinschaft „Händel“ und „Halloren“
Informationen unter: 0345 – 299 69 10

Anfrage stellen

Share by: